Kontacht Magazine

2024

Dufourstrasse

Magazin 269 – März

Zum Beispiel Dufourstrasse

2023

Riesbach zwischen Buchdeckeln

Magazin 265 – März

Riesbach zwischen Buchdeckeln

Lernen

Magazin 266 – Mai

Lernen

Bäumiges Riesbach

Magazin 267 – September

Bäumiges Riesbach

Weiter lernen

Magazin 268 – November

Weiter lernen

2022

Musse

Magazin 261 – März

Musse

Tafelfreuden

Magazin 262 – Juni

Tafelfreuden

Riesbachs DNA auf der Spur

Magazin 263 – September

Riesbachs DNA auf der Spur

Riesbacher Allerlei

Magazin 264 – November

Riesbacher Allerlei

2021

Lieblingsstuecke

Magazin 257 – Februar

Lieblingsstuecke

Getier im Quartier

Magazin 258 – Juni

Getier im Quartier

Sportlich - Aktiv - Mein Seefeld

Magazin 259 – September

Sportlich – Aktiv – Mein Seefeld

bauen - wohnen - arbeiten

Magazin 260 – Juni

bauen – wohnen – arbeiten

2020

Leere oder Lehre

Magazin 253 – März

Leere oder Lehre

Hinterhöfe

Magazin 255 – September

Hinterhöfe

Kunst sehen

Magazin 256 – November

Kunst sehen

Magazin 249 – März, Universum

Magazin 250 – Juni, Jubiläumsblatt

Magazin 251 – September, Riesbach erwacht

Magazin 252 – November, Wohnheime

Magazin 245 – März, Dörfs es bizeli mee sii

Magazin 246 – Juni, Velo

Magazin 247 – September, Treffpunkte

Magazin 248 – November, Klangfarben

Magazin 241 – März, Schulstuben

Magazin 242 – Juni, Riesbach 2017

Magazin 243 – September, abgerissen – neugebaut

Magazin 244 – November, Im Dunkeln

Magazin 237 – März, Laufen

Magazin 238 – Juni, Riesbach bewegt

Magazin 239 – September, Gewäsch

Magazin 240 – November, unter uns

Magazin 233 – März, Die neue Burgwies

Magazin 234 – Juni, Autotraum

Magazin 235 – September, Unter dem Strich

Magazin 236 – November, Post

Magazin 229 – März, Spieglein Spieglein

Magazin 230 – Juni, Es grünt so grün

Magazin 231 – September, Die Kirche im Dorf

Magazin 232 – November, quartierverträglich renovieren

Magazin 224 – Februar,  Riesbachgeschichten

Magazin 225 – April, aus alt mach neu

Magazin 226 – Juli, Spielraum

Magazin 227 – September, Kunst³

Magazin 228 – Dezember,  schöpfen

Magazin 219 – Februar, Rosinen picken

Magazin 220 – April, Hochzeit

Magazin 221 – Juni, unsere Sek

Magazin 222 – September, Windstille

Magazin 223 – November, AHV-positiv

Magazin 214 – Februar, Wie riecht Riesbach?

Magazin 215 – Mai, Die Siedler vom Tiefenbrunnen

Magazin 216 – Juli, SommerSammlung

Magazin 217 – Oktober, Freiwillig engagiert – Engagiert freiwillig

Magazin 218 – Dezember, Bis ans andere Ende

Magazin 209 – Februar, Corso Campolage

Magazin 210 – April, Die Riesbachkinder im Frühling

Magazin 211 – Juni, QuarTier

Magazin 212 – Oktober, Strandgut

Magazin 213 – Dezember, Erhalten und erneuern

Magazin 204 – Februar, Riebachs Ränder

Magazin 205 – Mai, Vergissmeinnicht

Magazin 206 – Juli, Jours de fête

Magazin 207 – Oktober, Potpurri

Magazin 208 – Dezember, Licht

Magazin 199 – Februar, Arbeitswelt Riesbach

Magazin 200 – April, 200. Ausgabe

Magazin 201 – Juli, quartierfest riesbach

Magazin 201 – Juli, Stadtsommer

Magazin 202 – Oktober, Bildung

Magazin 203 – Dezember, WinterGarten

Magazin 193 – Januar, Lücken und Löcher

Magazin 194 – März, Wohnen im Trendquartier

Magazin 195 – Mai, Entsorgen

Magazin 196 – Juli, Festivitäten

Magazin 197 – Oktober, Gute Nachbarschaft

Magazin 198 – Dezember, Kraft-Orte

Magazin 189 – Mai, Wer, Was, Wo in Riesbach?

Magazin 190 – Juli, Das andere Seefeld

Magazin 191- Oktober, Kultur

Magazin 192 – November, Untergrund

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter sind sie Immer über aktuelle Events und Termine informiert.

Quartier Riesbach

The district community organization of Riesbach promotes the population’s interests.

For more than one hundred years, district community organizations in the city of Zurich have been committed to the preservation and improvement of the quality of life. The Riesbach district organization was founded in 1894 and is approved and supported as a partner by the city authorities. It organizes social and cultural events and engages in local political issues of the Riesbach community.

If you live or work here, or have close relations with the Riesbach district, you are welcome as a member. It doesn’t matter where you come from nor which language you speak. Riesbach has always been a socially mixed urban district. Our aim as an organization is to promote the diversity, and to cultivate the communal life, among different kinds of people. We therefore believe that both good neighborly relations and urbanity do not mutually exclude each other, but, rather, complement each other.

The Annual Report of the Riesbach organization is always published in the first edition of the «Kontacht» in each new year. It provides updates about the Board’s activities and the various areas of activity under its responsibility. Past reports can be found in the organization’s archives.

Quartier Riesbach

L’Associazione del Quartiere di Riesbach difende gli interessi della sua popolazione.

Da più di cento anni, le Associazioni dei Quartieri della città di Zurigo si sono impegnate a preservare e migliorare la qualità della vita dei loro abitanti. L’Associazione del Qaurtiere di Riesbach, fondata nel 1894, è riconociuta e sovvenzionata dalle Autorità della Città. Essa organizza eventi sociali, culturali e politici per il Quatiere.

Se vivete, lavorate o avete una relazione con questa parte della città, saremo felici di annoverarvi tra i membri di questa Associazione. La vostra nazionalità e la vostra lingua madre non hanno alcuna importanza. Riesbach è sempre stato un quartiere urbano con forte mescolanza sociale. La nostra rivendicazione, come Associazione, è di preservare questa diversità e di sviluppare la coesistenza tra le differenti culture. Infatti noi crediamo che le buone relazioni di vicinato e il cosmopolitismo non si escludono ma si completano reciprocamente.

Il rapporto annuale del Presidente, che è pubblicato in ogni prima edizione di «Kontacht» (il nostro giornale) del nuovo anno, offre le informazioni sulle attività del comitato e dei suoi differenti membri. I rapporti degli anni precedenti possone essere consultati nella rubrica archiv.

Quartier Riesbach

L’Association de Quartier de Riesbach défend les intérêts de sa population.

Depuis plus de cent ans, les Associations des Quartiers de la ville de Zurich se sont attachées à préserver et à améliorer la qualité de vie de leurs habitants. L’Association du Quartier de Riesbach, fondée en 1894, est reconnue et subventionnée par les autorités de la ville. Elle organise des événements sociaux, culturels et politiques pour le quartier.

Si vous vivez, travaillez ou avez des attaches avec cette partie de la ville, nous serons heureux de vous compter au nombre des membres de cette association. Votre nationalité et votre langue maternelle n’ont aucune importance. Riesbach a toujours été un quartier urbain à forte mixité sociale. Notre revendication, en tant qu’association, est de préserver cette diversité et de développer cette coexistence entre les différentes cultures. Car nous croyons que les bonnes relations de voisinage et le cosmopolitisme ne s’excluent pas mais se complètent mutuellement.

Le rapport annuel du Président, qui est publié dans chaque première édition de «Kontacht» (notre journal) de la nouvelle année, fournit des informations sur les activités du comité et de ses différents membres. Les rapports des années précédentes peuvent être consultés sous la rubrique archiv.

Quartier Riesbach

Der Quartierverein Riesbach wahrt die Interessen der Bevölkerung.

Seit über hundert Jahren engagieren sich in der Stadt Zürich die Quartiervereine für den Erhalt und die Verbesserung der Lebensqualität. Der Quartierverein Riesbach wurde 1894 gegründet und wird von den Stadtbehörden als Partner anerkannt und unterstützt. Er organisiert gesellige, kulturelle und quartierpolitische Anlässe.

Wenn Sie hier wohnen, arbeiten oder sonst eine wichtige Beziehung zu diesem Stadtkreis haben, sind Sie als Mitglied herzlich willkommen. Ihr Pass und Ihre Muttersprache spielen dabei keine Rolle. Riesbach war schon immer ein sozial stark durchmischtes urbanes Quartier. Unser Anspruch als Verein ist es, diese Vielfalt zu erhalten und das Zusammenleben von verschiedenen Menschen zu kultivieren. Denn wir meinen, dass gute Nachbarschaft und Weltoffenheit sich nicht ausschliessen, sondern gegenseitig bedingen.

Der Jahresbericht des Präsidenten erscheint jeweils in der ersten «Kontacht»-Ausgabe des neuen Jahres und gibt Auskunft über die Aktivitäten des Vorstandes und in den verschiedenen Ressorts. Berichte der vergangenen Jahre finden sich im Archiv.

Ältere Protokolle der Vorstandssitzungen und der Mitgliederversammlungen des Quartiervereins finden Sie im Archiv.

Agenda 2024

Januar

  • Di, 23.1. Informationsanlass Liniennetz – Tramnetz Süd,
    Saal des Alterzentrums Hottingen, Freiestrasse 71, 8032 Zürich

März

  • Mo 25.3. Mitgliederversammlung

Juni

  • So 16.6. Sommermatinée-Konzert auf der Wynegg

Juli

  • Fr/Sa, 5. – 6.7./ Seefeld-Fest

August

  • Mi, 1.8. 1. August-Feier QV Hirslanden, Kluspark